Veranstaltungstipp: Festival der Inseln auf Belle-Ile in der Bretagne

15 kleine Inseln im Atlantik laden vom 14. bis 16. September 2012 zum „Festival der Inseln“ ein. Auf Belle-Ile vor der Südküste der Bretagne feiern die Insulaner gemeinsam mit ihren Besuchern. Die Inselbewohner zeigen außerdem, wie sie ihr Leben auf den Eilanden entlang der französischen Atlantikküste bestreiten.

Mit Konzerten, Ausstellungen, Bootsregatten und regionalen Produkten stellen die Insulaner ihre 15 Heimatinseln vor. Abends feiern Besucher und Inselbewohner ein typisches Fest-Noz – charakteristisch für die Bretagne mit keltischer Stimmungsmusik und Honiglikör.

Das Festival lädt auch zum Inselhüpfen ein. Das ganze Wochenende lang fahren Fähren zwischen den bretonischen Inseln Groix, Arz, Houat, Hoedic, Ile aux Moines und Belle-Ile. Auf direktem Weg kommen Besucher von den Küstenstädten Quiberon und Arzon nach
Belle-Ile.

Die 15 Ponant-Inseln rund um die Bretagne und entlang der französischen Atlantikküste veranstalten ihr Festival jedes Jahr. Alle Inseln sind eigenständige Gemeinden mit einer ganzjährig ansässigen Bevölkerung und ohne feste Verbindung über Brücken oder Straßen zum Festland. Im nächsten Jahr (wahrscheinlich wieder Mitte September) findet das Festival der Inseln im Westen Frankreichs auf der bretonischen Hochseeinsel Ouessant statt.

Weitere Informationen finden auf der Website des Tourismusverbandes der Bretagne unter www.bretagne-reisen.de.

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Nähe der Ile d‘Oussant für die Saison 2013 finden Sie im Onlinekatalog von Location Bretagne. Vielleicht haben Sie ja Lust beim nächsten „Festival der Inseln“ dabei zu sein? Die bretonischen Inseln entlang der Küste sind immer einen Ausflug wert. Von vielen Orten in der Bretagne werden in den Sommermonaten für Tagestouristen Bootstouren angeboten. Zahlreiche weitere Ausflugstipps haben die Mitarbeiter von Location Bretagne auch für Sie in den Objektbeschreibungen der Ferienhäuser zusammengestellt.

Bookmark

Veranstaltungstipp: Die Donner von Brest 2012

Seien Sie mit dabei, wenn 15.000 Seefahrer und 2.000 Artisten aus aller Welt vom 13. bis 19. Juli 2012 den 20. Geburtstag des Internationalen Hafenfestes von Brest feiern. Am 19. Juli ist der Eintritt frei, an diesem Tag startet die große Paradefahrt Brest-Douarnenez. Konzerte und Aufführungen auf dem Festland bilden an diesen sechs Tagen ein abwechslungsreiches und unvergessliches Rahmenprogramm für Groß und Klein. Weitere Informationen unter :  www.lestonnerresdebrest.de.

Attraktive Unterkünfte in der Umgebung der bretonischen Hafenstadt am Atlantik finden Sie in unserem Onlinekatalog: www.location-bretagne.de.

Bretagne Sehenswürdigkeiten: Baie des Trépassés als 360° Panoramaaufnahme

Die Baie des Trépassés (deutsch: Bucht der Toten) ist eine kleine, idyllische Bucht, die zwischen den Sehenswürdigkeiten Pointe du Raz und Pointe du Van gelegen ist und daher zur Gemeinde Plogoff gehört. Für die Entstehung des Namens „Bucht der Toten“ gibt es mehrere Erklärungen. Eine verbreitete Erklärung ist der Umstand, dass zur keltischen Zeit über diese Bucht verstorbene Personen zur Ile de Sein verschifft wurden (vgl. dazu auch den Beitrag „Sehenswürdigkeiten Bretagne: Ile de Sein – Insel im ewigen Wind“ in diesem Blog.

Die Bucht hat eine attraktiven, feindsandigen Strand und ist zusammen mit ihrer eindrucksvollen Lage eine Sehenswürdigkeit in der Bretagne, und zwar für Spaziergänger, Surfer und Meerbadende gleichzeitig.

Übrigens: Eine Liste mit qualitätsgeprüften Ferienhäusern und Ferienwohnungen rund um die Gemeinde Plogoff finden Sie in unserem Ferienhauskatalog von Location Bretagne.



Bretagne Sehenswürdigkeiten: Der Pointe Du Raz als 360° Panoramaufnahme

Am Ende der Landschaft des Cap Sizun im Departement Finistere der Bretagne befindet sich der Pointe Du Raz, eine monumentale, schroffe Klippe, die mit einer Höhe von ca. 75 Metern ins mehr ragt. Das beeindruckende Antlitz des Pointe Du Raz hat zu seiner internationalen Bekannheit als touristisches Ausflugsziel beigetragen (vgl. dazu auch den Beitrag „Sehenswürdigkeiten Bretagne: Der Pointe Du Raz“ in diesem Blog).  In diesem Beitrag haben wir ein eindrucksvolles Video verlinkt. Etwa 7-8 Kilometer vom Pointe Du Raz entfernt liegt die die Insel Ile de Sein, die wir ebenfalls bereits in diesem Blog gewürdigt haben (vgl. dazu den Beitrag „Sehenswürdigkeiten Bretagne: Ile de Sein – Insel im ewigen Wind„). Eine weitere Attraktion in der Nähe des Pointe Du Raz ist die Baie des Trèpassés (Bucht der Toten), die wir in einem weiteren Beitrag präsentieren werden.

Unseren letzten Aufenthalt in der Bretagne haben wir genutzt, um das beeindruckende Erscheinungsbild in Form einer 360° Panoramaaufnahme festzuhalten. Wir wünschen viel Spass beim Betrachten. Übrigens: Falls Sie auf „den Geschmack“ gekommen sind: Eine Liste qualitätsgeprüfter Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Finistere finden Sie in unserem Ferienhauskatalog.



Sehenswürdigkeiten Bretagne: Der Pointe du Raz

Der Pointe Du Raz ist mit Sicherheit eines der Beeindruckendsten Orte in der Bretagne und zugleich eine Sehenswürdigkeit, die sich in Frankreich nicht vor anderen Sehenswürdigkeiten verstecken muss. Eine Felsküste in der Finistere (nahe Plogoff), ein Felskap und zugleich eines der charakteristischsten Kaps der ganzen bretonischen Küstenlandschaft. Der Point Du Raz ist international bekannt und hat sich in den letzten 20 Jahren durchaus verändert. Verändert hat sich selbstverständlich nicht die ca. 72 Meter ins Meer ragende Felszunge. Aber die Umgebung wurde teilweise wieder mit Heidebegrünung bepflanz und auch die „Touristen“ besuchen den Pointe du Raz heute „geordneter“ als noch früher: Befestigte Parkplätze und die Eintrittspflicht tagsüber sorgen für einen „geordneten“ Besuch.

httpv://www.youtube.com/watch?v=sfv-ijGZ914

In meinem letzten Aufenthalt in der Bretagne (September 2009) habe ich den Pointe Du Raz und seine Umgebung als Video in Bild und Ton festgehalten. Mal schaun, wie sich dieser Ort in den nächsten 20 Jahren entwickelt. Neben dem Pointe du Raz gibt es in Finstere und in der Bretagne nach jede Menge weiterer, beeindruckender und schöner Sehenswürdigkeiten. In unserem Ferienhauskatalog haben wir eine besondere Rubrik für Bretagne Ferienhäuser nahe Sehenswürdigkeiten und weiteren Kulturplätzen eingerichtet.  Dort finden Sie natürlich Unterkünfte nahe des Pointe Du Raz (Empfehlung: ein Ferienhaus in der Umgebung von Plogoff). Aber auf weitere Ferienhäuser & Ferienwohnungen nahe weiterer Sehenswürdigkeiten & kulturell attraktiven Orten, über die wir in dieser Serie nach und nach berichten werden.