Urlaubs-Videotour: Vom Kreidefelsen zur Victoriasicht

Während meines Rügen-Urlaubs durfte natürlich eine ausgiebige Wanderung nicht fehlen. Daher wanderte ich von Sassnitz zum Königsstuhl.

Rügen ist eine Insel, die sich ideal zum Wandern eignet. Die Strecke von Sassnitz zum Königsstuhl war mit ca. 11,1 km schon eine kleine Herausforderung, daher sollte man sich vorher in der Waldhalle stärken. Dennoch kann ich die Tour sehr empfehlen (mit meiner Wander-Empfehlung bin ich übrigens nicht allein). Übrigens hatte ich während der Tour die witzige Situation, dass ich über mehrere Kilometer mit meinem iPhone kein Netz bekam (Funkloch Mecklenburg-Vorpommern), wodurch auch die A-GPS Funktion meines iPhone nicht funktionierte und ich ohne meine Google Maps Applikation „navigieren“ musste. Solche echten Funklöcher habe ich in Deutschland selten erlebt.  Also ein echtes Gefühl „Back to the roots“. Den Rückweg vom Königsstuhl nach Sassnitz haben wir übrigens mit dem Linienbus bewältigt.

Während der Tour gibt es mehrere Auf- und Abgänge, die einen zum Fuss der Kreidefelsen führen. Ein beeindruckendes Erlebis! Höhepunkt war auf alle Fälle die Victoriasicht, eine kleine Aussichtsplattform in über ca. 110m Höhe. Den Eintritt zum Königsstuhl haben wir uns übrigens gespart. Laut Reiseführer ist die Victoriasicht übrigens ein viel beeindruckenderes Erlebnis.

Die Tour von Sassnitz über die Wissower Kliniken bis hin zur Victoriasicht zeigt übrigens mein Video unten. Viel Spass!

Bookmark
philipp

Autor: philipp

Webmaster des Location Bretagne Blogs und Verantwortlicher für die Seite http://www.location-bretagne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *